PAPRIKA LASAGNE DES HAUSES

PAPRIKA LASAGNE DES HAUSES

Zutaten für 4 Personen

Für die Paprika Bolognese:

Olivenöl

500 g

Hackfleisch, gemischt

2

Zwiebeln

3

Knoblauchzehen

1 Zucchini 
2 Karotten 
2 Paprikas
400 g

Ajvar

1 Bund

Rosmarin

etwas Prinzenhaus Schwarzriesling   

Für die Béchamelsauce:

½ Liter Milch
30 g Butter
40 g Mehl
Salz und Pfeffer
1 Blatt Lorbeerblätter
eine Prise Muskatnuss
etwas

Räucherspeck und ganze Pfefferkörner

Außerdem:

400 g Lasagneplatten
n. B. Mozzarella Käse, gerieben und ganz
n. B. Parmesan
200 g Buter

 

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten

Paprika  Bolognese:
Ofen auf 180 Grad vorheizen. (Ober- Unterhitze)
Prinzenhaus Schwarzriesling öffnen und zur Seite stellen.
Den Ajvar mit ca. 1/3 der Menge Wasser verdünnen und zur Seite stellen.
In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln andünsten. Sobald die Zwiebeln glasig sind, die Karotten hinzugeben und 2 Minuten anschmoren.
Den Knoblauch und Rosmarin hinzugeben und mit einem Schuss Wein ablöschen.
Anschließend das Hackfleisch unterrühren und rundherum anbraten.
Wenn das Hackfleisch zur Hälfte durch ist, die Zucchini und danach die Paprika hinzugeben. Den Ajvar unterrühren, salzen und pfeffern.
Die Bolognese mindestens eine halbe Stunde lang bei geöffnetem Topf einkochen lassen.

Béchamelsauce:
Butter in einem kleinen Topf bei geringer Temperatur schmelzen und Lorbeerblätter, ganze Pfefferkörner und den Räucherspeck darin andünsten. Nach und nach Mehl löffelweise unterrühren. Danach auch die Milch schrittweise untermischen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
Die Soße bei geringer Temperatur noch weitere 10 Minuten köcheln lassen.
Durch ein feines Sieb passieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss verfeinern.

Zubereitung der Lasagne:
Eine ofenfeste Form mit etwas Butter einfetten und die Lasagne stapeln.
1. Schicht: Béchamelsoße und geriebenen Mozzarella verteilen, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
2. Schicht: Lasagneplatten
3. Schicht: Paprika Bolognese verteilen,
4. Schicht: Lasagneplatten

Schritt 1-4 wiederholen und so Schicht für Schicht die Form füllen.
Jedoch mit einer Schicht Béchamelsoße abschließen, den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, verteilen und nochmals würzen.
Dick mit geriebenem Käse bestreuen und mit einer Aluminiumfolie die Form abdecken.
Die Lasagne bei 180 °C Umluft ca. 30 - 40 Minuten backen,
dann aus dem Ofen holen und die Aluminiumfolie abnehmen.
Danach nochmal 10-15 Minuten ohne Folie backen, bis die Kruste goldbraun ist.
Bei Bedarf die Oberhitze einschalten.

Tipp:
Die Lasagne kann man auch gut einen Tag vorher vorbereiten und im Kühlschrank ziehen lassen.

Pro Portion 1122 Kcal

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen